BENECURA® Tarsal-Gelenk-Bandage

Die „Sprung-Gelenk“-Bandage für den Hund

Tarsal leicht lieferbar in Flexionsstellung von 135° oder in Extensionsstellung von 165°
3 mm – Neopren                     leichter Halt in der Rekonvaleszenz-Phase
5 mm – Neopren                     zur Stabilisierung nach stärkeren Verletzungen   -Indikationen: Verstauchung, Überdehnung, Zerrung, wärmend bei Arthrose

Tarsal splint ebenfalls in den Winkeln 135° und 165° lieferbar:
3 mm – Neopren                     mit Schienenverstärkung medial und lateral 
- Indikationen: Gelenkinstabilität nach Verletzung, nach OP zur Ruhigstellung

Die Schienen aus Kunststoff lassen sich zum Reinigen der Bandage herausnehmen.


Die  BENECURA® Tarsal-Bandage kann am linken und rechten Lauf angelegt werden.

Um Druckstellen bei extremen Gelenkformen zu vermeiden, bieten wir als Sonderzubehör einen Schienenrohling aus einem Spezial-Kunststoff an, der im heißen Wasserbad weich gemacht und an das Hundebein angepasst werden kann.

Die Größe der Tarsal-Gelenk-Bandage richtet sich nach dem Umfang des Tarsal-Gelenks, dem Umfang oberhalb und unterhalb des Gelenks (meistens identisch, deshalb ist nur der Umfang des Unterschenkels in der Gößentabelle im Shop aufgeführt) und als Hilfestellung für die Auswahl der Bandage kann die seitliche Länge mit berücksichtigt werden.

 Verschiedene Größen sichern eine optimale Passform zu:  

Farbgebung: Neopren außen: schwarz, innen: bordeaux
die Klettbänder und elastischen Gurte sind schwarz.    

Variationen in der Ausführung und Maßanfertigungen sind auf Anfrage möglich.

PDF Tarsal-Gelenk-Bandage


BENECURA® Bandagen und Nützliches für Tiere
Herstellung und Vertrieb: Monika Reeh-Mehlis · Hauptstraße 24 · D-56637 Plaidt
Fon 0 26 32 - 98 777 80 · Fax 0 26 32 - 98 777 89